Tempur-Pedic TEMPUR-ProAdapt Matratze im Test

Tempur-Pedic ist eine Marke für Matratzen und Schlafzubehör, die 1991 gegründet wurde. Als eines der ersten Unternehmen, das Memory-Schaum-Matratzen für die breite Öffentlichkeit bekannt gemacht hat, bietet Tempur-Pedic heute eine Handvoll Vollschaum- und Hybridmodelle mit hochwertigem Memory-Schaum an Schichten. Dieser Test konzentriert sich auf die TEMPUR-ProAdapt, die Tempur-Pedic als die beliebteste Matratze der Marke bezeichnet.

Das TEMPUR-ProAdapt ist in zwei Ausführungen erhältlich. Das Vollschaum-Modell verfügt über Memory-Schaum-Komfort und Übergangsschichten, gefolgt von einem Stützkern aus gewundenem Polyschaum mit hoher Dichte. Der hybride TEMPUR-ProAdapt verfügt über die gleichen Komfort- und Übergangsschichten, aber sein Stützkern enthält Taschenspulen, die mit hochdichtem Schaumstoff ummantelt sind. Beide Matratzenvarianten verfügen zudem über einen abnehmbaren, zweilagigen Polyesterbezug.

Die Vollschaum- und Hybridmatratzen TEMPUR-ProAdapt sind jeweils 12 Zoll dick. Tempur-Pedic bietet drei Härteoptionen für Vollschaummodelle, die unterschiedlichen Zahlen auf der Härteskala 1-10 entsprechen: weich (3), mittel (5) und fest (7). Das hybride TEMPUR-ProAdapt ist nur mit mittlerem (5) Spielgefühl erhältlich.



Neben dem TEMPUR-ProAdapt bietet Tempur-Pedic die TEMPUR-Adapt und TEMPUR-Probreeze® Hybriden sowie TEMPUR-Cloud , TEMPUR-Adapt, TEMPUR-LuxeAdapt und TEMPUR-Luxebreeze® Vollschaummodelle. Alle diese Modelle verfügen über Memory-Foam-Schichten, unterscheiden sich jedoch in Bezug auf Haptik, Dicke und Leistungsfaktoren wie Temperaturneutralität und Druckentlastung.



Klingt eine Vollschaum- oder Hybrid-TEMPUR-ProAdapt nach der richtigen Matratze für Sie? Wir werden die Konstruktions- und Materialspezifikationen, die aktuellen Preise und Leistungsbewertungen detailliert beschreiben und einen Überblick über die Kundenrichtlinien von Tempur-Pedic geben.



    Wählen Sie Weich, wenn…Sie möchten eine Matratze, die sich sehr gut anpasst. Alle Versionen des TEMPUR-ProAdapt bieten eine tiefe Konturierung, weiche Modelle bilden jedoch eine Wiege um Ihren Körper, die die Wirbelsäule stützt und Druck lindert. Zu denjenigen, die sich auf einer weichen Matratze am wohlsten fühlen, gehören Seitenschläfer und Menschen, die weniger als 130 Pfund wiegen. Wählen Sie Mittel (Vollschaum), wenn…Sie bevorzugen ein Gleichgewicht zwischen Konturierung und Unterstützung. Die mittelgroßen Vollschaummodelle schmiegen sich an den Körper, sinken aber nicht zu stark ein, wodurch diese Betten ideal für viele Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer mit einem Gewicht zwischen 130 und 230 Pfund sind. Wählen Sie Mittel (Hybrid), wenn…Sie eine Matratze suchen, die ein gleichmäßiges Maß an Anpassung und Unterstützung sowie ein wenig Sprungkraft bietet. Die Spulen des Hybrids sind nicht sehr reaktionsschnell und die Plüsch-Memory-Schaumstoffschichten des Betts passen sich ziemlich eng an, aber dieses Modell fühlt sich federnder an als sein Vollschaum-Pendant. Wählen Sie Unternehmen, wenn…Sie schlafen lieber auf einer Matratze, die sich sehr wenig anpasst und sich besser anfühlt. Diese Modelle sollten nirgendwo unter Ihrem Körper zu stark einsinken, einschließlich des Rumpfes, der Taille und anderer Bereiche, die normalerweise von Menschen getragen werden. Rücken- und Bauchschläfer, die mehr als 230 Pfund wiegen, werden dieses Gefühl wahrscheinlich den anderen TEMPUR-ProAdapt-Optionen vorziehen.

TEMPUR-ProAdapt-Matratzenbewertungsaufschlüsselung

Der Vollschaum TEMPUR-ProAdapt besteht aus einer Komfortschicht aus adaptivem TEMPUR-ES-Memory-Schaum, einer Übergangsschicht aus dichterem TEMPUR-Memory-Schaum und einem Stützkern aus gewelltem High-Density-Polyschaum. Die zwei Memory-Schaum-Schichten sorgen für eine enge Körperanpassung und eine außergewöhnliche Druckentlastung, während der stützende Polyfoam die Matratze stabilisiert, um Ihren Körper in einer gleichmäßigen Ebene zu halten.

Der hybride TEMPUR-Adapt hat ein sehr ähnliches Design, einschließlich der gleichen Komfort- und Übergangsschichten aus Memory-Schaum. Der Hauptunterschied ist die Stützkernkonstruktion. Die Basisschicht des Hybrids besteht nicht nur aus hochdichtem Polyschaum, sondern enthält Taschenspulen, die mit hochdichtem Schaumstoff ummantelt sind. Die Spulen sorgen für zusätzliche Reaktionsfähigkeit und verleihen der Matratze eine leichte Sprungkraft auf der Oberfläche, aber dieses Modell ist im Vergleich zu anderen Hybriden nicht sehr federnd.

Sowohl die Vollschaum- als auch die Hybrid-TEMPUR-ProAdapts verfügen zudem über einen zweilagigen SmartClimate-Bezug, der abgenommen und in jeder haushaltsüblichen Waschmaschine und Trockner gereinigt werden kann. Tempur-Pedic empfiehlt, den Bezug in kaltem Wasser zu waschen und dann entweder an der Luft oder bei einer kühlen Einstellung in der Maschine zu trocknen. Der Bezug soll der Wärmeaufnahme widerstehen und dazu beitragen, dass die Oberfläche eine angenehme Temperatur hält, aber der Hybrid TEMPUR-ProAdapt schläft kühler als die Vollschaummodelle.



Für Ihre TEMPUR-ProAdapt Vollschaummatratze können Sie zwischen drei unterschiedlichen Haptiken wählen: weich (3), mittel (5) oder fest (7). Der Hybrid wird ausschließlich mit einem mittleren (5) Gefühl verkauft. Sie sollten eine Festigkeit basierend auf Ihrem Körpertyp, Ihrer normalen Schlafposition und Ihren Komfortpräferenzen wählen. Sehen Sie sich unsere detaillierte Aufschlüsselung der Bewertungen unten an, um einen detaillierten Einblick in jede Härteoption für die Matratze zu erhalten.

Alle Versionen der TEMPUR-ProAdapt sind 30 cm dick und damit hochkarätige Matratzen.

Festigkeit

Matratzentyp

Weich (3)
Mittel/Mittel-Hybrid (5)
Firma (7)

Vollschaum oder Hybrid

Konstruktion

Kim Kardashian damals und heute Fotos

Die Vollschaum- und Hybridmatratzen TEMPUR-ProAdapt haben die gleichen Bezüge und Komfort-/Übergangsschichten, aber ihre Stützkerne sind unterschiedlich. Eine detaillierte Aufschlüsselung der beiden Matratzentypen ist unten aufgeführt.

Abdeckungsmaterial:

Zweilagiges SmartClimate-Polyester (abnehmbar)

Komfortschicht:

TEMPUR-ES Memory-Schaum

TEMPUR Übergangsgedächtnisschaum

Unterstützungskern:

Gefalteter hochdichter Polyschaum (Vollschaum)

Taschenspulen umhüllt von hochdichtem Polyfoam (Hybrid)

Matratzenpreise und -größen

Das TEMPUR-ProAdapt kostet 2.999 US-Dollar in einer Queen-Size, unabhängig von Festigkeit oder Stützkernkonstruktion. Für alle Größen reicht diese Matratze von 2.499 US-Dollar in einem Twin- oder Twin-Long bis 4.998 US-Dollar in einem Split King oder Split California King.

Diese Preispunkte sind für eine Memory-Foam-Matratze ziemlich hoch und für einen Hybrid auch ziemlich teuer, aber sie gelten für ein Tempur-Pedic-Modell als Mittelklasse. TEMPUR-ProAdapt kostet mehr als TEMPUR-Cloud und TEMPUR-Adapt, ist aber günstiger als TEMPUR-LuxeAdapt, TEMPUR-Probreezeº und TEMPUR-Luxebreezeº.

Tempur-Pedic bietet keine Add-Ons oder Anpassungsfunktionen, die den Preis von TEMPUR-ProAdapt beeinflussen. Die Lieferung von White Glove ist für die meisten Kunden in den angrenzenden USA kostenlos, aber Personen, die an abgelegenen Orten oder in Alaska/Hawaii leben, müssen eine Versandkostenpauschale von 600 US-Dollar zahlen.

Größen Maße Höhe Gewicht Preis
Zwilling 39 'x 75' 12 ' 61 Pfund. (Schaum) 2499 $
Zweibettzimmer XL 39'x 80' 12 ' 65 Pfund. (Schaum) 2499 $
Voll 54 'x 75' 12 ' 81 Pfund. (Schaum) 2849 $
Königin 60 'x 80' 12 ' 92 Pfund. (Schaum) 2999 $
König 76 'x 80' 12 ' 121 Pfund. (Schaum) $ 3699
Kalifornischer König 72'x84' 12 ' 121 Pfund. (Schaum) $ 3699
Gespaltener König 38' x 80' (2Stk.) 12 ' 60,5 Pfund. ä. (Schaum) 4998 $
Split California King - - - 4998 $
Scrollen Sie von L - R für weitere Details

Rabatte und Angebote

Tempur-Pedik

SleepFoundation spart 30% auf Tempur-Pedic-Matratzen.

Siehe Bester Preis

Matratzenleistung

Bewegungsisolierung

Bewegungsisolation ist eine Kategorie, in der TEMPUR-ProAdapt unabhängig von seiner Festigkeit oder Zusammensetzung des Stützkerns sehr gut abschneidet. Dies ist auf den erstklassigen Memory-Schaum-Komfort und die Übergangsschichten des Bettes zurückzuführen, die die Bewegungen der Schläfer absorbieren und verhindern, dass die meisten Bewegungen auf die Matratzenoberfläche übertragen werden. Dies kann Schlafstörungen für Menschen, die dazu neigen, aufzuwachen, wenn ihr Schlafpartner die Position wechselt oder nachts ein- und aussteigt, erheblich reduzieren.

Die meisten Vollschaumbetten mit dichten Memory-Schaum-Schichten zeichnen sich durch Bewegungsisolation aus, daher ist die starke Bewertung des Vollschaumstoffs TEMPUR-ProAdapt in dieser Kategorie nicht überraschend. Der Hybrid schneidet jedoch viel besser ab als die meisten Konkurrenzmodelle mit Taschenspulen. Dies ist dem mittleren Gefühl und den reaktionsschnellen Spulen des Hybrid TEMPUR-Adapt zu verdanken.

Druckentlastung

Die Druckentlastung ist eine weitere große Stärke aller TEMPUR-ProAdapt-Matratzen. Ihre Erfahrung mit der Matratze hängt jedoch weitgehend von Ihrem Körpertyp und Ihrer Schlafposition ab. Das weiche Gefühl ist am besten für diejenigen geeignet, die weniger Druck verspüren, wenn die Matratze eng anliegt, wie z. B. Seitenschläfer und Personen, die weniger als 130 Pfund wiegen. Das feste Gefühl ist möglicherweise die beste Option für Rücken- und Bauchschläfer über 230 Pfund sowie für andere Menschen, die weniger Anpassung und mehr Unterstützung benötigen.

Ariel Winter Brüste vorher und nachher

Die mittelgroßen Vollschaum- und Hybridmodelle TEMPUR-ProAdapt sollten den Druck für die meisten Schläfer mit einem Gewicht zwischen 130 und 230 Pfund reduzieren, unabhängig von ihrer Schlafposition. Dieses mittlere Gefühl sorgt für eine spürbare Konturierung, aber eine gute Gesamtverstärkung und ein minimales Durchhängen. Der Hybrid kann sich für manche unterstützender anfühlen als das Vollschaummodell.

Temperaturkontrolle

Vollschaum Weich, Mittel: 2/5, Fest, Hybrid: 3/5

Von den verschiedenen TEMPUR-ProAdapt-Modellen bietet der Hybrid die beste Temperaturneutralität. Dies ist in erster Linie auf das Spulensystem des Bettes zurückzuführen, das Luftströme durch den Innenraum zirkuliert, um der Matratze zu helfen, eine kühle und angenehme Temperatur zu halten. Das heißt, Sie können einen gewissen Aufbau von Körperwärme in den Memory-Schaum-Schichten feststellen. Dies gilt insbesondere für Personen, die mehr als 230 Pfund wiegen, da sie tiefer sinken und weniger Luftstrom auf der Oberfläche erfahren.

Der Vollschaum TEMPUR-ProAdapt wird wahrscheinlich mehr Körperwärme aufnehmen und speichern als der Hybrid und dadurch wärmer schlafen. Feste Modelle sinken weniger und schlafen somit am kühlsten, dennoch kann es sein, dass Sie sich aufgrund der übermäßigen Körperwärmeaufnahme in der Komfortschicht noch etwas warm fühlen. Wenn Sie ein besonders heißer Schläfer sind, empfehlen wir eine Matratze mit atmungsaktiveren Komfortschichten.

Edge-Unterstützung

Vollschaum Soft: 1/5, Vollschaum Medium: 2/5, Vollschaum Fest: 3/5, Hybrid: 3/5

Das Vollschaum TEMPUR-ProAdapt hat unabhängig vom Härtegrad eine schwache Kantenunterstützung. Sie werden wahrscheinlich beim Auf- und Absteigen ziemlich einsinken, und Sie werden sich wahrscheinlich nicht sehr stabil fühlen, wenn Sie in der Nähe der Kanten liegen – insbesondere wenn Ihre Matratze sich weich anfühlt und / oder Sie mehr als 230 Pfund wiegen. Den meisten Vollschaummodellen fehlt die Kantenunterstützung, da Polyschaum mit hoher Dichte der Kompression nicht sehr gut standhält. Im Laufe der Zeit kann es sein, dass Sie beim Sitzen oder Schlafen entlang der Kanten immer mehr einsinken.

Die Kantenunterstützung ist beim hybriden TEMPUR-ProAdapt dank seiner Stützspulen etwas besser, aber Sie werden immer noch ein gewisses Einsinken am Umfang bemerken.

Bewegungsfreiheit

Vollschaum: 2/5, Hybrid: 3/5

Viele Schläfer haben es beim Ein- und Aussteigen leichter, sich über festere Matratzen zu bewegen. Diese Modelle sinken normalerweise nicht so stark, sodass sich Ihre Bewegungen nicht so eingeschränkt anfühlen. Dies ist jedoch nicht immer der Fall – und der Vollschaum TEMPUR-ProAdapt ist eine bemerkenswerte Ausnahme. Selbst bei festem Griff sinkt die Matratze ziemlich ein. Dies kann dazu führen, dass Sie mit der Matratze kämpfen, während Sie sich auf der Oberfläche bewegen. Dieses Problem kann sich verschlimmern, wenn Sie mehr als 230 Pfund wiegen.

Die Spulen des Hybrids verleihen der Oberfläche ein wenig mehr Reaktionsfreudigkeit, wodurch sich das Bett leichter bewegen lässt als bei den Vollschaummodellen. Aber auch hier ist der TEMPUR-ProAdapt weicher und weniger federnd als die meisten konkurrierenden Hybriden. Dies erschwert das Weiterkommen, insbesondere für Personen, die mehr als 230 Pfund wiegen.

Tom Cruise Mitte des Gesichtszahns
Sex

Vollschaum: 2/5, Hybrid: 3/5

Der allgemeine Konsens unter Paaren ist, dass sich die beste Matratze für Sex an den Rändern ziemlich reaktionsschnell und robust anfühlt, sich aber auch ein wenig anpasst, um eine angemessene Traktion zu bieten. Letzteres bietet der Vollschaum TEMPUR-ProAdapt dank seiner tiefen Konturierung. Die Matratze reagiert jedoch langsam und sinkt ziemlich tief ein, was zu Bewegungseinschränkungen führen kann. Schwache Kanten hindern Paare auch daran, die gesamte Bettfläche zu nutzen.

Der hybride TEMPUR-ProAdapt ist aufgrund seiner Spulen etwas reaktionsschneller und hat eine stärkere Kantenunterstützung. Das erleichtert Paaren das Bewegen und Wechseln der Position und ermöglicht es ihnen, die gesamte Fläche – auch die äußeren Bereiche des Bettes – zu nutzen. Der anschmiegsame Memory-Schaum bietet außerdem eine gute Gesamttraktion. Paare, die federnde Betten für amouröse Aktivitäten bevorzugen, finden den Hybrid möglicherweise auch nicht geeignet.

Entgasung

Vollschaum: 2/5, Hybrid: 3/5

Matratzen mit Memory-Schaum- und/oder Polyfoam-Gerüchen verströmen einen wahrnehmbaren Geruch. Diese Gerüche werden auf flüchtige organische Verbindungen (VOCs) zurückgeführt, winzige Partikel, die beim Auspacken der Matratze freigesetzt werden. Die ausgasenden Gerüche des Vollschaums TEMPUR-ProAdapt sind zunächst ziemlich stark. Diese Gerüche werden sich wahrscheinlich innerhalb weniger Tage verflüchtigen, aber der Schaum kann den Ausgasungsgeruch noch länger behalten. Wir empfehlen diese Matratze nicht besonders für geruchsempfindliche Personen.

Der Hybrid TEMPUR-ProAdapt produziert zunächst auch Gerüche, aber seine Spulen fördern den Luftstrom, um diese Gerüche schneller zu reduzieren. Das Ausgasen des Hybrids sollte kein großes Problem darstellen, nachdem die Matratze einige Tage aus der Verpackung genommen wurde. Um das Auslüften zu beschleunigen, legen Sie die Matratze für ein oder zwei Tage in einen gut belüfteten Raum, bevor Sie darauf schlafen.

Schlafstil und Körpergewicht

TEMPUR-ProAdapt – Weich

Seitenschläfer: Das weiche TEMPUR-ProAdapt bietet eine engere Konturierung als jede andere Härtestufe der Matratze. Sie werden spüren, wie der Memory-Schaum eine tiefe, druckentlastende Wiege um Ihren Körper bildet, während Sie unter die Oberfläche sinken. Für Seitenschläfer mit einem Gewicht von 230 Pfund oder weniger können diese Bedingungen ideal sein. Seitenschläfer bevorzugen im Allgemeinen eine Plüschpolsterung für ihre Hüften und Schultern. Dies hilft, die Wirbelsäule auszurichten und Druckpunkte im ganzen Körper zu lindern.

Seitenschläfer, die mehr als 230 Kilo wiegen, werden diese TEMPUR-Adapt hingegen wahrscheinlich zu weich finden. Die Schultern und Hüften sinken tiefer als der Rest des Körpers, was die Ausrichtung der Wirbelsäule beeinträchtigt und oft zu zusätzlichem Druck in diesen Bereichen sowie entlang der Wirbelsäule führt. Seitenschläfer in dieser Gewichtsgruppe werden sich in den festeren Versionen des TEMPUR-ProAdapt wahrscheinlich wohler fühlen.

Rückenschläfer: Rückenschläfer brauchen in der Regel mehr Festigkeit und Unterstützung als Seitenschläfer. Ihre Position fördert die Ausrichtung der Wirbelsäule, daher ist die Polsterung von Schultern und Hüften weniger wichtig als eine ebene Schlaffläche, die nicht zu stark einsinkt. Das weiche TEMPUR-ProAdapt schmiegt sich sehr eng an und eignet sich daher am besten für Rückenschläfer, die weniger als 130 Pfund wiegen. Diese Personen werden dank des eng anliegenden Memory-Schaums wahrscheinlich weniger Druck spüren, aber die Matratze wird unter ihrem Oberkörper und ihrer Taille nicht zu stark durchhängen, wo ein großer Teil des Körpergewichts konzentriert ist.

Scarlett Johansson vor und nach Nasenkorrektur

Rückenschläfer, die 130 Pfund oder mehr wiegen, werden das weiche TEMPUR-ProAdapt wahrscheinlich zu weich finden. Die Bereiche zwischen ihren Schultern und Hüften sinken etwas tiefer als Kopf, Nacken und Schultern, was zu einer unebenen Oberfläche und möglicherweise zusätzlichen Schmerzen führt. Eine festere, stützendere Matratze ist für diese Rückenschläfer wahrscheinlich besser.

Bauchschläfer: Das weiche TEMPUR-ProAdapt ist für Bauchschläfer, egal wie viel sie wiegen, wenig geeignet. Weichere Matratzen sind generell problematisch für die Bauchschlafposition. Die meisten Menschen tragen ein beträchtliches Gewicht in Brust, Bauch und Hüften, und das Schlafen mit dem Gesicht nach unten kann dazu führen, dass diese Bereiche übermäßig absinken, während der Rest des Körpers aufrecht bleibt. Als Folge davon entwickeln viele Bauchschläfer Nacken- und Schulterschmerzen.

Unter 130 Pfund. 130-230 Pfund. Über 230 Pfund.
Seitenschläfer Exzellent Gut Arm
Rückenschläfer Gut Gerecht Arm
Bauchschläfer Gerecht Gerecht Arm
Scrollen Sie von L - R für weitere Details

TEMPUR-ProAdapt – Mittel (Vollschaum)

Seitenschläfer: So wie sich der weiche Vollschaum TEMPUR-ProAdapt am besten für Seitenschläfer mit einem Gewicht von weniger als 130 Pfund eignet, sind Modelle mit mittlerer Haptik eine gute Option für Seitenschläfer mit einem Gewicht von bis zu 230 Pfund. Die konturierenden Memory-Foam-Schichten bieten reichlich Polsterung für Schultern und Hüften sowie eine gleichmäßige Unterstützung für die Wirbelsäule.

Wie bei der weichen Festigkeit werden Seitenschläfer mit einem Gewicht von mehr als 230 Pfund wahrscheinlich feststellen, dass die mittlere Festigkeit an Unterstützung fehlt.

Rückenschläfer: Rückenschläfer mit einem Gewicht von bis zu 230 Pfund bevorzugen normalerweise ein mittleres Gefühl. Eine gewisse Konturierung ist ideal, aber die Matratze sollte ihren Körper auf einer ziemlich gleichmäßigen Ebene halten, ohne in schwereren Bereichen zu tief einzusinken. Der mittelgroße Vollschaum TEMPUR-ProAdapt wird wahrscheinlich für die meisten Rückenschläfer dieser Gewichtsgruppe ausreichend Verstärkung bieten, aber einige werden die Matratze für ihren Geschmack noch etwas zu weich finden.

Rückenschläfer, die mehr als 230 Pfund wiegen, werden das mittelgroße Vollschaum TEMPUR-ProAdapt viel seltener als ausreichend stützend empfinden. Für diese Rückenschläfer empfehlen wir eine festere Matratze.

Bauchschläfer: Neben dem weichen Vollschaum TEMPUR-ProAdapt können Bauchschläfer auch die Modelle mit mittlerem Tragegefühl als zu weich empfinden. Diejenigen, die weniger als 130 Pfund wiegen, werden sich wahrscheinlich wohler fühlen, weil ihr Körper nicht so tief in die Matratze einsinkt.

Bauchschläfer, die 130 Pfund oder mehr wiegen, werden sich aller Wahrscheinlichkeit nach auf einem mittelgroßen Vollschaum TEMPUR-ProAdapt nicht wohl fühlen.

Unter 130 Pfund. 130-230 Pfund. Über 230 Pfund.
Seitenschläfer Exzellent Exzellent Gerecht
Rückenschläfer Exzellent Gerecht Gerecht
Bauchschläfer Gut Gerecht Gerecht
Scrollen Sie von L - R für weitere Details

TEMPUR-ProAdapt – Mittel (Hybrid)

Seitenschläfer: Wie sein Vollschaum-Pendant ist der mittlere Hybrid TEMPUR-ProAdapt optimal für Seitenschläfer mit einem Gewicht von bis zu 230 Pfund. Diese Schläfer sollten eine ausreichende Polsterung für Schultern und Hüften erhalten, ohne die Unterstützung oder sogar Ausrichtung zu verlieren, was zu einer hervorragenden Druckentlastung führt. Die Spulen bieten zusätzliche Unterstützung und machen das Hybridmodell auch für einige Seitenschläfer über 230 Pfund zu einer geeigneten Wahl.

Rückenschläfer: Obwohl die hybride TEMPUR-ProAdapt über ein Spulensystem verfügt, das sie robuster und stützender macht als die mittelgroßen Vollschaummodelle, ist die Matratze immer noch ziemlich weich und neigt dazu, unter den schwersten Stellen des Schläfers tief einzusinken. Einige Rückenschläfer mit einem Gewicht von bis zu 230 Pfund finden, dass der Hybrid eine komfortable Balance zwischen Körperformung und Unterstützung bietet.

Für Rückenschläfer, die mehr als 230 Pfund wiegen, scheint der allgemeine Konsens zu sein, dass die Matratze zu weich ist.

wie viel ist farrah abraham wert 2017

Bauchschläfer: Bauchschläfer sind beim hybriden TEMPUR-ProAdapt ziemlich gemischt, aber ihre Bewertungen stimmen im Allgemeinen mit denen des mittleren Vollschaummodells überein. Diejenigen, die weniger als 130 Pfund wiegen, fühlen sich auf dem Hybrid am wohlsten.

Bauchschläfer mit einem Gewicht von mehr als 130 Pfund finden den Hybrid TEMPUR-ProAdapt viel weniger komfortabel. Obwohl die Spulen insgesamt mehr Halt und Stabilität bieten als eine Polyfoam-Basisschicht, ist der Hybrid immer noch ziemlich weich und wird ziemlich einsinken. Ein Bauchschläfer, der 130 Pfund oder mehr wiegt, sollte stattdessen einen festeren Hybrid mit stärkeren Spulen in Betracht ziehen.

Unter 130 Pfund. 130-230 Pfund. Über 230 Pfund.
Seitenschläfer Exzellent Gut Gut
Rückenschläfer Exzellent Gut Gerecht
Bauchschläfer Gut Gerecht Gerecht
Scrollen Sie von L - R für weitere Details

TEMPUR-ProAdapt – Firma

Seitenschläfer: Da der feste Vollschaum TEMPUR-ProAdapt eine bessere Gesamtunterstützung bietet und nicht so stark einsinkt, ist er für Seitenschläfer mit einem Gewicht von mehr als 230 Pfund viel besser geeignet. Diese Schläfer sollten auf einer ebenen Ebene mit guter Polsterung für ihre Schultern und Hüften ruhen, was zu einer gleichmäßigen Ausrichtung der Wirbelsäule und weniger Druck auf den ganzen Körper führt.

Seitenschläfer mit einem Gewicht von 130 Pfund oder weniger werden diese TEMPUR-ProAdapt-Modelle aus Vollschaum wahrscheinlich als zu fest empfinden. Für diese Personen sind die weichen und mittleren TEMPUR-ProAdapts wesentlich besser geeignet.

Rückenschläfer: Rückenschläfer, die mindestens 130 Kilo wiegen, sollten sich auf dem festen Vollschaum TEMPUR-ProAdapt wohl fühlen. Der Schaum sinkt nicht zu tief unter den Rumpf und die Taille, aber der Schaum passt sich eng genug an, um die Wirbelsäule zu stützen und den Druck zu lindern. Rückenschläfer zwischen 130 und 230 Pfund bevorzugen diese Vollschaummodelle oder ihre Gegenstücke mit mittlerem Gefühl, abhängig von ihrem gewünschten Konturierungsgrad.

Auch Rückenschläfer, die weniger als 130 Pfund wiegen, geben dem festen Vollschaum TEMPUR-ProAdapt positive Bewertungen, aber dieses Modell wird sich für manche zu fest anfühlen.

Bauchschläfer:
Das feste Vollschaummodell scheint die komfortabelste TEMPUR-ProAdapt-Option für Bauchschläfer mit einem Gewicht von 130 Pfund oder mehr zu sein. Da sich der Schaumstoff nur minimal konturiert, sollte der Körper des Schläfers nicht zu stark durchhängen.

Wer weniger als 130 Kilo wiegt, kann auch den festen Vollschaum TEMPUR-ProAdapt den anderen Varianten dieses Modells vorziehen. Während es für einige zu fest ist, fühlen sich andere mehr unterstützt und erfahren weniger Einsinken zwischen den Schultern und Hüften. Aber auch Bauchschläfer dieser Gewichtsklasse scheinen sich an den mittelgroßen Vollschaum- und Hybridmodellen TEMPUR-ProAdapt zu erfreuen.

Unter 130 Pfund. 130-230 Pfund. Über 230 Pfund.
Seitenschläfer Gerecht Gut Exzellent
Rückenschläfer Gut Exzellent Gut
Bauchschläfer Gut Gut Gut
Scrollen Sie von L - R für weitere Details

Auszeichnungen für die Matratze TEMPUR-ProAdapt

Top-Pick-Auszeichnungen der Sleep Foundation
  • Beste Memory-Schaum-Matratze
  • Beste Tempurpedic-Matratze für Bauchschläfer
Tempur-Pedik

SleepFoundation spart 30% auf Tempur-Pedic-Matratzen.

Siehe Bester Preis

Test-, Garantie- und Versandrichtlinien

  • Verfügbarkeit

    Sie können das TEMPUR-ProAdapt auf verschiedene Weise erwerben. Die Matratze wird auf der Website von Tempur-Pedic sowie bei Amazon und anderen Online-Händlern und Marktplätzen verkauft. Tempur-Pedic betreibt auch stationäre Geschäfte in den USA. Die Produkte der Marke sind auch an Tausenden von stationären Einzelhandelsgeschäften erhältlich.

    Tempur-Pedic wird Matratzen in alle 50 Staaten liefern. Wenn Sie außerhalb der USA wohnen, verwenden Sie die Website für internationale Bestellungen von Tempur-Pedic.

  • Versand

    Tempur-Pedic versendet die meisten Matratzen über White Glove-Kurier, die mit Ihnen ein Datum und ein Zeitfenster vereinbaren, das TEMPUR-ProAdapt in einem Raum Ihrer Wahl montieren und Ihre alte Matratze abtransportieren. Dieser Service ist für die meisten Menschen in den angrenzenden USA kostenlos. Wenn Sie an einem abgelegenen Ort oder in Alaska oder Hawaii leben, zahlen Sie einen Lieferzuschlag von 600 USD.

    Für den TEMPUR-ProAdapt ist kein Standard-Bodenversand verfügbar. Während der normalen Versandzeiten sollten Sie Ihre Matratze innerhalb von zwei Wochen nach Ihrer Bestellung erhalten – obwohl die Wartezeit möglicherweise länger ist, wenn Sie in Alaska oder Hawaii wohnen.

    Sie müssen zu Hause sein, wenn die Matratze ankommt, um die Lieferung zu unterschreiben und den Aufbau zu überwachen. Der TEMPUR-ProAdapt wird bei der Lieferung von White Glove nicht komprimiert, sodass Sie auf der Matratze schlafen können, sobald die Kuriere die Montage abgeschlossen haben.

  • Schlaftest

    Der Schlaftest für TEMPUR-ProAdapt Matratzen dauert 90 Nächte. Tempur-Pedic verlangt, dass Sie die Matratze testen, bevor Sie eine Rückgabe oder einen Umtausch beantragen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie die Matratze richtig einlaufen können. Nach Ablauf von 30 Nächten können Sie die Matratze kostenlos zurückgeben oder umtauschen, abzüglich einiger Versand- und Transportkosten.

  • Garantie

    Tempur-Pedic gewährt auf das TEMPUR-ProAdapt 10 Jahre Garantie. Diese Garantie ist vollständig nicht anteilig, d. h. Tempur-Pedic übernimmt die Kosten für Reparaturen oder Ersatz, wenn Ihre Matratze während des Garantiezeitraums defekt wird. Sie müssen jedoch weiterhin die entsprechenden Versand- und Transportkosten bezahlen.

    Zu den von der Garantie abgedeckten Mängeln zählen Absackungen oder Körpereindrücke in der Oberfläche, die mindestens dreiviertel Zoll tief sind, physikalische Mängel der Matratze, die zu einem vorzeitigen Verschleiß der Materialien führen, und Herstellungsfehler des Matratzenbezugs.

Interessante Artikel