Meghan Markles richtiger Name ist nicht wirklich Meghan und wir schreien

Fans von Meghan Markle und Prinz Harry Ich denke, sie wissen alles über das Paar, aber sie werden überrascht sein zu erfahren, dass Meghans Name nicht wirklich Meghan ist. Überraschenderweise ist es auch kein Künstlername. Meghan ist eigentlich der zweite Vorname der Schauspielerin und wir schreien zuerst über sie. Na und ist Meghans richtiger Name? Eigentlich ist es Rachel - und seltsamerweise war dies der Name ihres Charakters Anzüge , auch!

Schauen Sie sich die süßesten Fotos von Meghan Markle und Prinz Harrys Sohn Archie an

Sie wurde am 4. August 1981 in Los Angeles als Rachel Meghan Markle als Tochter ihrer Eltern geboren. Thomas Markle und Doria Ragland .

Während die Welt die Philanthropin vielleicht als Meghan kennt, benutzte sie tatsächlich den Namen Rachel während der königlichen Hochzeitszeremonie. Warum? Weil Rachel der Spitzname ist Queen Elizabeth verwendet in dem offiziellen Brief, der der Ehe zustimmt. Sie benutzte auch - was, wenn Sie es noch nicht erraten haben, nicht Harry ist. Und nein, das ist es nicht , entweder.



Prinz-Harry-und-Meghan-Markle-am-Hochzeitstag

Getty Images



Ich erkläre meine Zustimmung zu einem Ehevertrag zwischen meinem geliebten Enkel, Prinz Henry Charles Albert David von Wales, und Rachel Meghan Markle, schrieb die damalige Königin. Welche Zustimmung ich erteile, wird unter dem großen Siegel bezeichnet und in die Bücher des Geheimrates eingetragen. Und was Königin Elizabeth sagt immer geht!



Obwohl unklar ist, warum Meghan an Meghan und nicht an Rachel vorbeikommt, während eines Interviews mit Sie ließ es so aussehen, als hätten ihre Eltern sie ihr ganzes Leben lang Meghan oder Meg genannt. Mit ihrem Vater im Showbiz - speziell als Kameramann in der Sitcom Verheiratet, mit Kindern - Die Veröffentlichung fragte, wie es sei, auf einem Fernseher aufzuwachsen.

Ich war 10 Jahre lang jeden Tag nach der Schule am Set von Verheiratet, mit Kindern Das ist ein wirklich lustiger und perverser Ort, an dem ein kleines Mädchen in einer katholischen Schuluniform aufwachsen kann, sagte sie. Es gab viele Male, in denen mein Vater sagte: 'Meg, warum gehst du nicht und hilfst dort im Raum für Handwerksdienste?' Dies ist für Ihre 11-jährigen Augen nur ein wenig verfärbt. '

BRITANNIEN-KÖNIGLICHES-BABY

Getty Images



Also, Meg war es! Auch wenn die Fans noch keine klare Antwort darauf haben Warum Ihre Eltern haben ihren richtigen Namen nicht verwendet. Es gibt wichtigere Dinge, die in Frage gestellt werden müssen. Wie nennt Prinz Harry sie hinter verschlossenen Türen? Meghan oder Rachel? Und wird Prinz Harry und Meghans Sohn unter einem niedlichen kleinen Spitznamen bekannt werden? Die neuen Eltern nannten ihn Archie Harrison Mountbatten-Windsor, wahrscheinlich als Hommage an Prinz Harrys verstorbene Mutter, Prinzessin Diana, und ihren Vorfahren Archibald Campbell, 9. Earl of Argyll. Archie ist bereits ein Spitzname - aber Henry und Rachel sind auch nicht gerade ein Schluck!

Die Namen der ehemaligen hochrangigen Royals kamen ebenfalls in Frage, als bekannt wurde, dass sie ihre Namen auf Archies Geburtsurkunde im Juni 2019, einen Monat nach ihrer Begrüßung, geändert hatten. Ursprünglich geschrieben als Rachel Meghan, die Schreckliche Bosse Der Name des Sterns wurde geändert in: Ihre königliche Hoheit, die Herzogin von Sussex. Der Name von Prinz Harry wurde ebenfalls geändert, um das Wort Prinz hinzuzufügen, daher heißt es jetzt: Seine königliche Hoheit Prinz Henry Charles Albert David Herzog von Sussex.

Wir sehen euch! Diese stilvollen Paare töten die Modeabteilung

Die Namensänderung in öffentlichen Dokumenten im Jahr 2019 wurde vom Palast diktiert, wie Dokumente von hochrangigen Palastbeamten bestätigten, sagte Meghans Vertreter im Januar 2021. Dies wurde weder von Meghan, der Herzogin von Sussex, noch von The Duke of Sussex angefordert.

Da hast du es, erklärte Rachel Meghans Name!

Interessante Artikel