So wählen Sie eine CPAP-Maske basierend auf Ihrer Schlafposition

Schlafapnoe ist a Atemstörung das betrifft Millionen von Amerikanern, von denen viele einen kontinuierlichen positiven Atemwegsdruck verwenden (CPAP)-Gerät um ihren Zustand zu behandeln. Die CPAP-Behandlung erfordert die Verwendung einer Maske, daher glauben viele Menschen, dass CPAP-Benutzer auf dem Rücken schlafen müssen, da eine Maske zu voluminös ist, um bequem auf der Seite oder dem Bauch schlafen zu können. Es gibt jedoch verschiedene Designs von CPAP-Masken, von denen einige sperriger als andere sind. Während einige CPAP-Benutzer einen bestimmten Maskentyp verwenden müssen, können andere eine Maske basierend auf ihrer bevorzugten Schlafposition auswählen.

Befolgen Sie bei der Auswahl einer CPAP-Maske unbedingt den Rat Ihres Schlafspezialisten. Bevor Sie den Maskentyp wechseln, sprechen Sie mit ihnen, um mehr darüber zu erfahren, ob Ihre bevorzugte Option für Sie geeignet ist. Jeder Maskentyp ist aus einem bestimmten Grund so geformt, wie er ist, und nicht alle Masken sind für alle CPAP-Benutzer geeignet.

So wählen Sie eine CPAP-Maske basierend auf Ihrer Schlafposition

Die drei gängigsten CPAP-Maskendesigns sind Vollgesichts-, Nasen- und Nasenkissenmasken. Vollgesichtsmasken sind am sperrigsten, da sie sowohl die Nase als auch den Mund bedecken, während Nasenmasken nur die Nase bedecken. Nasenkissenmasken sind am wenigsten aufdringlich, da sie nur die Nasenlöcher bedecken und keine harte Schale haben.



Da CPAP-Masken eine dichte Abdichtung erfordern, um Luftlecks zu vermeiden, ist das Schlafen, das auf die Maske drückt, mehr als unangenehm – es kann auch die Wirksamkeit Ihrer Behandlung beeinträchtigen. Die Kopfbedeckung einer CPAP-Maske kann auch den Schlaf stören, insbesondere wenn sie Hartplastikschnallen oder steife Ankergurte hat. Bei der Auswahl einer CPAP-Maske sollten Sie sowohl die Grundfläche der Maske – Länge und Breite sowie Tiefe – und die Position der Kopfbedeckung auf Ihrem Gesicht berücksichtigen. Das Ziel ist es, eine wirksame Maske zu finden, in der Sie noch bequem schlafen können.



wann wurden die kardashians berühmt

CPAP-Masken für Seitenschläfer

Das Schlafen auf der Seite ist eine der besten Positionen für die Behandlung von Schlafapnoe, da es verhindert, dass die Schwerkraft Ihre Atemwege beeinflusst, wie dies beim Schlafen auf dem Rücken oder dem Bauch der Fall ist. Leider haben Seitenschläfer manchmal Schwierigkeiten, die richtige CPAP-Maske zu finden.



Tanzen mit den Sternen perfekte Punktzahl

Nasenkissenmasken sind eine gute Option für Seitenschläfer, die sie vertragen, da ihr niedriges Profil höher liegt als das Kissen selbst. (Einige Seitenschläfer drehen ihr Gesicht gegen das Kissen, aber Nasenkissenmasken halten normalerweise auch dann ihre Abdichtung.) Nasenmasken, die die gesamte oder einen Teil der Nase bedecken, sind eine weitere Option, die für viele Seitenschläfer funktioniert. Die besten Modelle sind solche mit hervorragenden Dichtungen sowie weicher und verstellbarer Kopfbedeckung. Diese Funktionen tragen dazu bei, Luftlecks zu vermeiden, aber Seitenschläfer benötigen möglicherweise immer noch ein CPAP-freundliches Kissen, um selbst den Großteil einer Nasenmaske aufzunehmen.

CPAP-Masken für Rückenschläfer

CPAP-Nutzer, die auf dem Rücken schlafen, haben die Wahl zwischen verschiedenen Maskenstilen, da diese Position selbst Vollmasken problemlos aufnimmt. Während das Schlafen auf dem Rücken die beste Position sein kann, wenn Sie eine CPAP-Maske verwenden, kann das Schlafen auf diese Weise aufgrund der Schwerkraft zu einem Kollaps der Atemwege führen. Wenn Ihrem Arzt bekannt ist, dass Sie auf dem Rücken schlafen, und er Sie nicht dazu ermutigt hat, Ihre Schlafposition zu ändern, werden Sie sich wahrscheinlich mit jeder Maske wohl fühlen, die wirksam ist und alle anderen Bedürfnisse erfüllt, die Sie haben. Die Position macht es auch schwierig, Ihre Maske zu entfernen, obwohl einige Rückenschläfer Probleme mit einer Kopfbedeckung mit einem Riemen haben können.

Holen Sie sich die neuesten Informationen zum Thema Schlaf aus unserem NewsletterIhre E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um den Newsletter von gov-civil-aveiro.pt zu erhalten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

CPAP-Masken für Bauchschläfer

Bauchschlaf ist die seltenste Schlafposition, und Menschen, die auf dem Bauch schlafen, haben bei der Wahl einer CPAP-Maske besondere Bedenken. Die Position führt dazu, dass die meisten Masken in das Gesicht drücken, was zu Beschwerden und häufigen Luftlecks führt. Abhängig von der Größe Ihrer Maske kann es Ihren Kopf auch in eine Position zwingen, die den Nacken belastet und am nächsten Tag Schmerzen oder Steifheit verursachen kann.



Aufgrund dieser Faktoren können die meisten Menschen nur auf dem Bauch schlafen, wenn sie eine Nasenkissenmaske verwenden. Das niedrige Profil von Nasenkissen macht sie ideal dafür, da es unwahrscheinlich ist, dass sie sich lösen oder Schmerzen verursachen, unabhängig von Ihrer Schlafposition. Aber auch Menschen, die eine Nasenkissenmaske verwenden, sollten sicherstellen, dass ihr eigentliches Kissen die Maske aufnimmt. Einige Masken haben auch eine Schlauchpositionierung entlang der Schläfen, was je nach Position und Festigkeit Ihres Kissens zu Lufteinschränkungen führen kann.

Wo können Sie CPAP-Masken kaufen?

CPAP-Masken sind wie CPAP-Geräte rezeptpflichtig. Trotzdem gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihre CPAP-Maske zu kaufen. Online-Händler benötigen weiterhin ein Rezept, das sie in der Regel überprüfen, indem Sie das Rezept hochladen oder faxen. Sobald Ihr Rezept genehmigt ist, können Sie Ihren Kauf tätigen.

Online-Händler haben normalerweise die größte Auswahl an CPAP-Masken, aber auch stationäre Händler für medizinische Geräte sind beliebte Optionen und können bequemer sein, wenn Sie sofort eine Maske benötigen. Schließlich verkaufen viele Schlafkliniken und Spezialisten eine begrenzte Auswahl an CPAP-Masken. Ihre Preise sind normalerweise höher, aber der Kauf über Ihren Schlafspezialisten ermöglicht es ihnen, Ihre Behandlung besser zu verfolgen.

Verwenden eines CPAP-Kissens für einen besseren Maskensitz

Nicht alle CPAP-Benutzer können die gesamte Palette der CPAP-Maskentypen verwenden, und Ihre Wahl der CPAP-Maske muss den Anweisungen Ihres Schlafspezialisten folgen. Wenn die von Ihnen benötigte Maske das Einschlafen in Ihrer bevorzugten Schlafposition erschwert, kann ein CPAP-Kissen eine Lösung bieten. Diese Kissen sind so geformt, dass sie Masken – einschließlich sperrigerer Masken – besser aufnehmen als ein herkömmliches Kissen, selbst wenn Sie auf der Seite schlafen. Je nach Modell können sie auch eine verbesserte Halswirbelsäule bieten, um zu verhindern, dass Sie Ihre Maske verrutschen oder Nackenschmerzen haben.

wer hat die Stimme vor zwei Jahren gewonnen

Interessante Artikel