Eine Scheidung ist für Ellen DeGeneres und Portia De Rossi unvermeidlich, heißt es in der Quelle


Sie können nicht länger so tun, als würde es funktionieren. Seit Jahren wird gemunkelt, dass Ellen DeGeneres und Portia de Rossi Probleme in ihrer Ehe hatten - aber ein Insider erzählt dass das Paar, das 2008 den Bund fürs Leben geschlossen hat, offiziell an seinem Bruchpunkt steht und eine Scheidung unvermeidlich ist. Sie werden es nicht schaffen. Ihre Achterbahn-Ehe steht kurz vor dem Entgleisen, teilt ein Insider mit.

Der Grund, warum sie sich bis zu diesem Zeitpunkt zurückgehalten haben, ist kein Zufall: Im nächsten August sind 10 Jahre seit ihrer Hochzeit vergangen. Nach einem Jahrzehnt hat das kalifornische Gesetz festgelegt, dass Portia Anspruch auf mehr Geld von Ellen hat (der Moderator der Talkshow ist es) im Vergleich zu Portias 20-Millionen-Dollar-Vermögen). Sollte Ellen sich (und ihren Nachlass) schützen wollen, müsste sie ihre Gewerkschaft vor dem großen Jubiläum beenden. Aber es ist unwahrscheinlich, dass dies passieren wird - da Ellen diejenige ist, die darauf hofft, dass die Dinge funktionieren. Der Insider fügt hinzu, [Ellens] Freunde wissen, dass sie alles tun würde, um mit Portia verheiratet zu bleiben, und das hat sie auch. Sie sind zur Einzel- und Paarberatung gegangen.



Es sollte nicht überraschen, dass Ellen, 59, sich nicht so sehr scheiden lassen möchte wie ihre Frau, 44, so der Insider. Ihre Kontrollmethoden spielten eine große Rolle in ihrer zerfallenden Beziehung. Ellen ist ein Kontrollfreak und sie verwaltet Portias persönliches und berufliches Leben ziemlich genau, erklärt der Insider und fügt hinzu, dass Portia alles andere als unschuldig ist. Ellen ist es leid, aufgefordert zu werden, dies und das an sich selbst zu ändern. Es ist eine traurige Situation. Ellen will sich nicht scheiden lassen. Sie ist eine Romantikerin.



Angesichts potenzieller Probleme im Zusammenhang mit der 10-Jahres-Regel, wie sie in Kalifornien informell genannt wird, wird der bevorstehende Rechtsstreit wahrscheinlich hässlich sein. Der Insider klagt: Niemand will, dass sie sich trennen.



Interessante Artikel