Demi Lovato enthüllt, dass sie keine Brüste hatte, bis sie anfing zu essen, was sie wollte: Oh, die Ironie

Mit freundlicher Genehmigung von @ demilovato / Instagram



Auf eine ~ große ~ Art und Weise öffnen! Demi Lovato Es zeigte sich, dass sie nie Brüste hatte, bis sie am Freitag, dem 9. Oktober, ihren Kampf mit einer Essstörung überwunden hatte.

Lustige Tatsache: Ich hatte nie Brüste, bis ich anfing zu essen, was ich wollte. Mein ganzes Leben lang hasste ich meine kleinen Tittaayyys und als ich dann endlich meine Essstörungen losließ, bekam ich die Brüste, die ich wollte !!! schwärmte der 28-Jährige neben zwei Spiegel Selfies. Dies ist kein Push-up-BH oder Boob-Job, ihr alle !!! ES IST ALLES ICH!

demi-lovato-boobs-body-image-ig

Mit freundlicher Genehmigung von @ demilovato / Instagram

Die Sober-Sängerin machte es sich jedoch zum Ziel zu erwähnen, dass sie nicht erwartet, dass ihre Brüste so bleiben, wie sie sie mag. Und weißt du was, sie werden sich auch ändern !!! Und damit bin ich auch einverstanden !! Sie erklärte. Aber lassen Sie dies eine Lektion sein, Sie alle ... unser Körper wird das tun, was er erwartet, wenn wir loslassen und versuchen zu kontrollieren, was es für uns tut. Oh die Ironie.

Abschließend stellte sie ihren Fans und Anhängern eine Frage: Hattest du eine ähnliche Erfahrung, als du mit deinen Essstörungen Frieden geschlossen hast? Ich würde gerne hören !!!

Selena Gomez fühlt sich ständig unsicher über ihren Körper Selena Gomez erscheint in einem neuen Kampagnenvideo für ihre neueste Activewear-Kollektion 'Strong Girl'. Gomez sprach in einem Interview von Elle am Mittwoch über das Körperbild und ihre Unsicherheiten. Facebook Twitter E-Mail pinterest Linkhttps: //www.lifeandstylemag.com/posts/demi-lovato-didnt-have-boobs-until-she-ate-what-she-wanted/? jwsource = cl Kopiert Live 00:00 01:26 01:26

Es ist großartig zu sehen, dass der gebürtige New Mexicoer erneut als körperpositiver Anwalt auftritt. Demi spricht seit vielen Jahren über ihre Probleme mit psychischer Gesundheit, Essstörungen und Körperdysmorphien. Bei ihr wurde 2011 eine bipolare Störung diagnostiziert, nachdem sie eine Reha-Pause eingelegt hatte, um gegen Depressionen und ihre Essstörung vorzugehen, von denen sie seit Beginn von Disney betroffen war Sonny mit einer Chance. Demi spielte in der Serie, die 2009 begann.

Im März sprach die Schauspielerin mit einem anderen Disney-Alaun Miley Cyrus über Probleme mit dem Körperbild und wie die Damen in der Öffentlichkeit über Instagram Live mit ihnen umgegangen sind. Ich denke, es ist so wichtig für jeden, der sich mit dem Körperbild befasst hat ... es ist so wichtig, sich nicht mit negativen Selbstgesprächen zu beschäftigen, sagte Demi dem Wrecking Ball-Sänger zu der Zeit. Es ist in Ordnung, sanft mit sich selbst umzugehen und auf sich selbst aufzupassen.

Mädchen Pwr! 23 Kick-Ass-Hymnen über Empowerment und Selbstliebe

Wenn es darum geht, sich in Ihrer Haut wohl zu fühlen, hat Demi ausgezeichnete Ratschläge.

Interessante Artikel